Philosophie

Welche Idee steckt eigentlich hinter GMsports?

Ich, Gero Meyer, habe selbst sehr oft an Trainingcamps teilgenommen und habe meinen Urlaub in Turnhallen, Reithallen oder anderen Trainingsstätten verbracht. Meine sportliche Entwicklung und die täglichen Herausforderungen waren mir mehr wert, als der gewöhnliche Strandurlaub oder ähnliches. Dennoch reise ich gerne und liebe es, neue Länder, Menschen und Kulturen kennenzulernen. Ich glaube, dass es vielen von euch auch so geht... 

Training und Urlaub muss sich nicht gegenseitig ausschließen! Deshalb organisiert GMsports Trainingcamps in Schweden und bezieht die umgebende Natur sowie Sehenswürdigkeiten der Umgebung in das Training mit ein. Der Tag beginnt mit einem Frühlauf auf einer Insel und hält im weiteren Verlauf viele sportliche Herausforderungen und wunderschöne Momente bereit. Mein Team und ich versuchen das Training wenn irgendwie möglich nach draußen in die Natur zu verlegen. So wird das Training zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis

In unseren Angeboten sind Voltigierer aller Leistungsklassen herzlichst willkommen und werden von Top-Trainern ihrem Leistungsstand entsprechend gefördert. Die Trainingsgruppen werden je nach sportlichem Leistungsstand und Alter von uns erstellt, so dass du mit höchster Wahrscheinlichkeit auf gleich motivierte Gruppenmitglieder triffst. Bisher hat sich noch kein Teilnehmer über zu wenig Training beklagt!

Das ganze "Campleben" beruht auf einem großen Miteinander. Du wirst mit deiner Gruppe gemeinsam ein paar Freizeitaufgaben gestellt bekommen und dadurch sehr leicht die anderen Gruppenmitglieder kennenlernen. Du bist aber nicht nur in deiner Gruppe unterwegs. Es treffen sich alle Campteilnehmer mehrmals am Tag, und wir verbringen auch einen gemeinsamen Eventnachmittag zusammen. Du hast also auch die Möglichkeit alle anderen Teilnehmer kennenzulernen und viele Freundschaften zu knüpfen.